Erich Wieler, mit 57 Mitgliedsjahren eines unserer treuesten Mitglieder, hat uns für immer verlassen. Er war seit 1964 passives und großzügig förderndes Mitglied des Gesangvereins Eintracht Urbach 1925 e.V. Dem Chorgesang war er nicht zuletzt aus Familientradition eng verbunden. War doch sein Vater Gottlob Wieler dereinst im Vorstand unseres Gesangvereins. Als Ehrenmitglied hat Erich Wieler […]

10-jähriges Jubiläum Timea Toth am 24.05.2021

Nach einer Probesingstunde im April 2011 hat unsere Chorleiterin Timea Tóth im Mai 2011 die erste offizielle Chorprobe mit dem Männerchor der Eintracht 1925 durchgeführt. Sie war als eine erfahrene, hoch motivierte und äußerst qualifizierte Dirigentin angekündigt worden und damit war nicht zu viel versprochen. Mit Timea Tóth hat der Verein neue Entwicklungsimpulse erfahren.

… findet leider auch noch nicht statt. Seit mehr als einem Jahr, mit einer kurzen Unterbrechung nach den Sommerferien in 2020, können keine Chorproben abgehalten werden. Um aber die Stimmbänder nicht verkümmern zu lassen, finden virtuelle „Chorproben“ statt.

Hegnauhofhocketse 2012

Wir haben es uns anders vorgestellt! Dennoch haben wir es befürchtet und Sie alle haben es wohl schon vermutet: Die traditionelle Hegnauhof-Hocketse an Himmelfahrt, Donnerstag, 13.05.2021,  die auf dem Anwesen der Familie Fauth hätte stattfinden sollen, muss leider abermals abgesagt werden, mit Rücksicht auf die Gesundheit der erwarteten Gäste und unserer ehrenamtlichen Helfer. Wir bitten […]

Ein für unseren Verein ungewöhnliches Jahr geht zu Ende. Nur wenige sommerliche Probestunden konnten durchgeführt werden; keine Hegnauhof-Hocketse, kein Sommerkonzert, kein Adventskonzert und alle anderen Aktivitäten sind ebenso dem „Covid19“ zum Opfer gefallen. Unsere Sängerinnen und Sänger sind sehr traurig darüber. Dennoch, ein herzliches Dankeschön für alle Unterstützung unserer Vereinsarbeit und der leider sehr eingeschränkten […]

Mit einer gewissen Anspannung aber überaus freudig erwartet: Die erste Präsenzchorprobe der Chöre des Gesangvereins Eintracht Urbach 1925 e.V. nach dem – der Covid-19-Pandemie geschuldeten – sogenannten „Lock-down“. Unter Beachtung all der notwendigen Hygiene- und Abstandsregeln und zudem unter freiem Himmel haben sich die Sänger des MännerChores und die Sängerinnen und Sänger der gemischten Formation […]

Es stimmt traurig und schmerzt die Chormitglieder der Eintracht 1925 sehr. Seit Mitte März sind die wöchentlichen Chorproben für alle Chorformationen ausgesetzt. Kein gemeinsames Singen, kein kurzer Plausch und kein gemütliches Beisammensein. Ein Fiasko für einen Verein, der von der Zusammengehörigkeit und der menschlichen Nähe lebt. Abstandsregeln können bei einer Chorprobe nicht wirklich eingehalten werden und das Verdecken des Instrumentes der Sänger mit Mund- und Nasenschutz ist doch eher hinderlich. Der MännerChor unterliegt diesen Restriktionen vollständig und befindet sich in Zwangspause. Der gemischte Chor „ChorArt zwanzigelf“ versucht dagegen zusammen mit der Chorleiterin Timea Toth mit den glücklicherweise doch meist verfügbaren digitalen Mitteln den Chorbetrieb im wöchentlichen Turnus fortzuführen. Seit vier Wochen treffen sich Sängerinnen und Sänger mit der Chorleiterin per Videokonferenz.

Weiterlesen

Der Gesangverein Eintracht Urbach 1925 hat am dritten Adventssonntag zu einem inzwischen schon zur Tradition gewordenen Chorkonzert in die Afrakirche in Urbach eingeladen. Die unwirtliche Witterung hat die große Zahl an Freunden des Chorgesangs aus Urbach und Umgebung nicht davon abgehalten die Einladung anzunehmen. Vor vollem Hause zu singen hat die Sängerinnen und Sänger ganz besonders motiviert; sie haben sich dafür mit spürbarer Freude und Leidenschaft im Liedvortrag beim Publikum bedankt.